Du bist Teilnehmer der MSR300?

Hier bekommst Du alle notwendigen Infos!

Einige kennen die Reaktion bereits, wenn sie erzählen, dass sie sich für die MSR 300 angemeldet haben und 300 km meistern werden! Und man weiß, dass diese Herausforderung für jeden im Bereich seiner Möglichkeiten liegt. Das zeigt sich Jahr für Jahr im Strahlen der Gesichter der Teilnehmer im Ziel. Die 300 km Marke - ist eine magische Zahl im Radsport, weil sie für jeden Teilnehmer eine Herausforderung ist. Die Philosophie des MSR-Teams ist ganz einfach:

 

1. Der olympische Gedanke zählt: Dabei sein, sich selbst gesetzte Ziele erreichen und etwas „verrücktes“ tun, das außerhalb der eigenen Komfortzone liegt. Jeder ist für uns ein Held, der auf diesem Weg unterwegs ist.

 

2. Wir unterstützen von der Anmeldung bis ins Ziel jeden so, dass es jede und jeder schafft. Mit wichtigen Tipps und Tricks in der Vorbereitung auf die MSR und mit allem, was dazu gehört, wenn sie bei der MSR auf Strecke sind.

 

3. Hier erleben alle Teilnehmer die Schönheit von Land und Leuten in einer  besonderen Region Deutschlands.

Mindestalter

Die MECKLENBURGER SEEN RUNDE (300 km) ist offen für alle Radsportler, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, d.h. bereits den 18. Geburtstag gefeiert haben.

 

In Ausnahmefällen ist eine Teilnahme an der 300 km Strecke ab 16 Jahren möglich. Dazu ist das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten sowie das Einverständnis des Veranstalters notwendig.

 

Bitte richten Sie in diesem Falle Ihre schriftliche Anmeldung zusammen mit der Einverständniserklärung an:

 

Tollense-Timing

Thomas Rost

Ludwig-van-Beethoven-Ring 8

17033 Neubrandenburg

Mail: info@tollense-timing.de

Streckenabbild

Das MSR Höhenprofil (15 m bis 142 m)

Hier kannst Du die geplante Strecke der MSR als gpx-Track herunterladen:

300 KM .gpx Datei

Fahrordnung & Sicherheit

MSR 300 KM – Sicherheitsinformation

 

Liebe Teilnehmer der MSR,

wir freuen uns mit Ihnen auf eine großartige MECKLENBURGER SEEN RUNDE vor der herrlichen Kulisse der Mecklenburgischen Seenplatte. Ihre Sicherheit auf unseren Strecken über 300 km und 90 km liegt uns besonders am Herzen. Deshalb haben wir für Sie eine Übersicht mit Sicherheitsinformationen erarbeitet (siehe Link oben), die Sie detailliert mit den Punkten entlang beider Rundkurse vertraut macht, die eine erhöhte Aufmerksamkeit erfordern. Lassen Sie sich vom Umfang der Sicherheitsinformation nicht abschrecken. Wir haben jede denkbare Situation mit Gefahrenpotential erfasst, um Sie bestmöglich vorzubereiten.

 

Beachten Sie im Veranstaltungsverlauf bitte auch Folgendes:

 

  1. Die Veranstaltung wird nur während der Startphase durch die Polizei gesichert. Jeder Teilnehmer ist für seine Sicherheit selbst verantwortlich. Überholen Sie auf keinen Fall Führungsfahrzeuge der Polizei und verlassen Sie während der Polizeibegleitung auf keinen Fall die durch das Führungsfahrzeug vorgegebene Fahrspur!
  2. Die im Auftrage des Veranstalters tätigen Mitarbeiter sind befugt, bei Verstößen gegen die Veranstaltungsregularien Verwarnungen auszusprechen und Teilnehmer ggf. von der Veranstaltung auszuschließen.
  3. Für alle Teilnehmer der MSR gelten auf der Strecke die Regelungen der StVO. Insbesondere wird auf die Einhaltung des Rechtsfahrgebotes sowie auf die Beachtung der Vorgaben durch Lichtzeichenanlagen, Signalzeichen an Bahnanlagen sowie sonstiger Ge- und Verbotszeichen hingewiesen.
  4. Für alle Teilnehmer der MSR gilt eine Helmpflicht. Die Fahrräder der Teilnehmer müssen verkehrs- und betriebssicher sein. Diejenigen Teilnehmer, die während der Dunkelheit unterwegs sind, müssen an ihrem Fahrrad eine betriebsbereite zugelassene Lichtanlage montiert haben.
  5. Die Entsorgung von Abfällen ist ausschließlich in dafür vorgesehene Behälter gestattet. Die Entsorgung von Abfällen in die freie Natur führt zum Ausschluss von der Veranstaltung.
  6. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die Lenker- und Rückenstartnummer gut sichtbar zu tragen.
  7. Begleitfahrzeuge auf der Strecke sind nicht erlaubt.
  8. Medizinische oder technische Notfälle auf der Strecke sind vorzugsweise über die Notfallrufnummern des Veranstalters zu melden.

 

Das Organisationsteam der MSR wünscht Ihnen beste Bedingungen und viel Spaß auf dem Rad in einer der schönsten Regionen Deutschlands.

Eine falsche Strecke ausgewählt?

 

Hier geht's zur gewünschten Strecke!

 

2018 haben wir mehr als 3500 Radsportler begeistert!

Lesen Sie hier was Fahrradbegeisterte über die Mecklenburger Seen Runde sagen.

In Ausnahmefällen ist eine Teilnahme an der 300 km Strecke ab 16 Jahren möglich. Dazu ist das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten sowie das Einverständnis des Veranstalters notwendig.

Bitte richten Sie in diesem Falle Ihre schriftliche Anmeldung zusammen mit der Einverständniserklärung an:

2018 haben wir mehr als 3500 Radsportler begeistert!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.. Zustimmen