Save the Date!

28./29. Mai 2021

FAQs

In der Umgebung des Start-Zielbereichs, dem an der Schillerstraße gelegenen Gelände im Kulturpark Neubrandenburg sind diverse Parkmöglichkeiten für PKW vorhanden.

Wir bitten darum diese zu nutzen. Informationen zu Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr von uns eine Meldebestätigung per E-Mail. 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erhalten alle gemeldeten Teilnehmer diese E-Mail noch einmal. Falls ihr bis dahin keine E-Mail erhalten habt, wendet euch bitte an Franziska Arent unter farent@mecklenburger-seen-runde.de.

Wir bieten euch zwei verschiedene Möglichkeiten, euch anzumelden:

  1. Einzelanmeldung
  2. Teamanmeldung

zu 1.

Die Anmeldung erfolgt über die Online-Anmeldung oder ihr ladet euch das Anmeldeformular herunter, füllt das ausgedruckte Formular vollständig aus und sendet es unterschrieben per Post an:

Mecklenburger Seen Runde
Parkstraße 13
17219 Rumpshagen

Bei Nutzung des Anmeldeformulars wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro fällig.

Zu 2.

Firmen, Teams und Reiseveranstalter haben die Möglichkeit eine Gruppen-Anmeldung zu buchen. Um die Gruppen-Anmeldung nutzen zu können, sollte die Gruppe aus mindestens 2 EINZEL-Teilnehmern bestehen.

Sofern ihr weitere Informationen zur Gruppen-Anmeldung benötigt oder einen Firmencode, sendet uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

Begleitfahrzeuge sind bei der Mecklenburger Seen Runde nicht zugelassen.

Für die Art der Bekleidung bestehen keine gesonderten Vorschriften. Sie darf jedoch kein Sicherheitsrisiko darstellen. Es ist nicht gestattet, mit freiem Oberkörper zu fahren.

 

Das Wetter in der Mecklenburgischen Seenplatte zeichnet sich Ende Mai üblicherweise durch frühlingshaft angenehme Temperaturen aus. Dennoch empfehlen wir Euch, sich vor Antritt der Runde mit Kleidung zu rüsten, die geeignet ist, vor niedrigen Temperaturen, Wind und Regen zu schützen.

Für die Art der Bekleidung bestehen keine gesonderten Vorschriften. Sie darf jedoch kein Sicherheitsrisiko darstellen. Es ist nicht gestattet, mit freiem Oberkörper zu fahren.

 

Das Wetter in der Mecklenburgischen Seenplatte zeichnet sich Ende Mai üblicherweise durch frühlingshaft angenehme Temperaturen aus. Dennoch empfehlen wir Euch, sich vor Antritt der Runde mit Kleidung zu rüsten, die geeignet ist, vor niedrigen Temperaturen, Wind und Regen zu schützen.

Alle Teilnehmer, die am Freitagabend oder am Samstagmorgen zwischen 20.00 Uhr bis 04.20 Uhr starten, sind verpflichtet, mit einer montierten und gebrauchsfähigen Beleuchtungsanlage sowie zusätzlichen Reflektoren am Rad, und zwar mindestens 1x vorne am Steuerrohr oder der Gabel in weiß sowie mindestens 1x hinten an der Sattelstütze oder den Sattelstreben in rot, zu starten.

HIER findet ihr unsere AGB.

Über die aktuell gültigen behördlichen Vorgaben informieren wir rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Um die MECKLENBURGER SEEN RUNDE absolvieren zu können, ist keine Mindestdurchschnittsgeschwindigkeit gefordert.

In der Nähe zum Start-/Zielbereich in Neubrandenburg findet ihr Duschen, die ihr kostenlos nutzen könnt. Diese sind ausgeschildert und einfach zu erreichen.

 

Um als Firmenteam zu starten, müssen alle Starter bei der Anmeldung den gleichen Firmennamen in das dafür vorgesehene Feld eintragen. Sofern ihr weitere Informationen zur Gruppen-Anmeldung benötigt oder einen Firmencode, sendet uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

Für die offiziellen Teilnehmerfotos ist das Team vom Aachener Sportfotografie-Spezialisten „sportograf“ unser Partner.

Sportograf hält an verschiedenen Punkten auf der Strecke sowie im Start-/ Zielbereich die schönsten Impressionen von den Teilnehmern der MSR fest.

Sportograf stellt die während der Veranstaltung gefertigten Lichtbilder schnellstmöglich nach dem Ende der Veranstaltung über das Internet zum Erwerb bereit.

Am 28. Mai 2021, ab 02.00 Uhr morgens, im Start- / Zielbereich wird gegen einen Kostenbeitrag von 6,50 Euro ein radsportgerechtes Frühstücksbuffet (Kaffee, Tee, Brot, Brötchen, Butter, Käse, Wurst, Marmelade, gek. Ei, Müsli, Milch, Banane) angeboten. Dieser Service kann auch schon bei der Anmeldung dazu gebucht werden.

Anlaufstelle für Fundsachen aller Art ist der Infopoint im Start-/Zielbereich.

Ebenso Fundsachen, die mit den Besenwagen das Ziel erreichen, werden dort deponiert.

Die MSR bietet den Teilnehmern zu ausgewählten Startzeiten an, die Strecke in einer geführten Gruppe zu bewältigen.

Teilnehmern, die ihr Leistungsvermögen nicht sicher einschätzen können, wird so die Möglichkeit gegeben, den Rundkurs mit einer plausiblen Kräfteeinteilung zu absolvieren.

Die Führung der Gruppen wird von radsporterfahrenen Guides übernommen, die dafür Sorge tragen, dass der Kurs in einer vorgegebenen Gesamtfahrzeit absolviert wird. Die Guides sind an MSR-Guide-Westen in Leuchtfarben erkennbar.

In den Online-Anmeldeoptionen sind die geführten Gruppen anwählbar.

Wie Teilnehmer und Guide am Veranstaltungswochenende zusammenfinden, wird rechtzeitig vor dem Event in einem Newsletter bekanntgegeben.

In die vorgegebene Gesamtfahrzeit sind die Pausenstopps an den Verpflegungsstellen bereits eingerechnet.

Die Aufenthaltsdauer an den Verpflegungsstellen legen die Guides anhand ihrer Marschtabelle fest.

Ein Rechtsanspruch auf eine Begleitung durch den Guide besteht nicht.

Gutscheine für einen Startplatz bei der Mecklenburger Seen Runde könnt ihr bei Franziska Arent (farent@mecklenburger-seen-runde.de) bestellen. Der Gutscheinbetrag ist frei wählbar.

Für die MECKLENBURGER SEEN RUNDE besteht ausnahmslos Helmpflicht!

Der Helm muss ein Prüfsiegel eines international anerkannten Prüfinstitutes aufweisen (z.B. DIN-Norm 33954, SNEL- und/oder ANSI-Norm, EC oder GS).

Der Veranstalter bietet die Möglichkeit, während der Veranstaltung an einer Verpflegungsstation persönliche Sachen abzugeben. Diese müssen in verschließbaren Beuteln o.ä. verpackt werden, auf denen die persönliche Startnummer zum Zwecke einer späteren eindeutigen Zuordnung leserlich vermerkt ist.

 

Die Abholung abgegebener Sachen ist bis zum 30.05.2021, 12.00 Uhr, im Bereich des Infozeltes möglich.

 

Alle Kleidungsstücke, die nicht bis Donnerstag, 03.06.2021, 12.00 Uhr, abgeholt worden sind, werden entsorgt. Abholung unter +49 160 4062089 abfragen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für verlorengegangene oder beschädigte Kleidungsstücke.

Wir bieten euch eine Auswahl an Unterkünften in Neubrandenburg und Umgebung als Übernachtungs­möglichkeit an. Informiert euch auf unserer Homepage – www.mecklenburger-seen-runde.de/unterkunft

Teilnehmer, die mit dem Wohnmobil anreisen, bekommen ebenfalls hier Informationen über einen geeigneten Stellplatz

Oder ihr richtet eure Unterkunfts-Anfrage an:

Touristinfo Stadt Neubrandenburg

Campingplatz Seeweide Penzlin

Touristinfo Stadt Neustrelitz

Touristinfo Feldberger Seenlandschaft

Tourismusverein Havelseequellen e.V.

Touristinfo Kleinseenplatte

Touristinfo Mecklenburgische Seenplatte

Touristinfo Müritz/Röbel

 Sie können auch eine persönliche Anfrage starten

über  https://web4.deskline.net/msr/de/accommodation/searchresult

Oder eine Email an

unterkunft@mecklenburger-seen-runde.de

Im Bereich der Teilnehmerregistrierung gibt es am 28. und 29. Mai eine Abgabestelle für Bekleidung für die Teilnehmer. Öffnungszeit für Annahme und Rückgabe: Freitag, 28. Mai  2021  ab 17 Uhr bis Samstag, 29. Mai 2021 24.00 Uhr

Hier werdet ihr rechtzeitig vor der Veranstaltung alle Lagepläne (wie z.B. Streckenkarte, Übersichtsplan Veranstaltungsgelände, Start- und Zielbereich) finden.

Lenkeraufsätze sind nur zugelassen, sofern sie nicht über die Brems- und/oder Schaltgriffe hinausragen.

Ausnahmen von dieser Regelung werden nicht genehmigt.

Die Einhaltung der Regelungen zu Lenkeraufsätzen wird ebenfalls streng am Vorstart kontrolliert.

An mehreren Verpflegungsstellen (MSR90: nur Feldberg) bieten wir einen kostenlosen Massageservice an.

Im Start- und Zielbereich wird zusätzlich ein kostenpflichtiger Massageservice vorgehalten. Dieser kann individuell in Anspruch genommen werden.

Die ausgebildeten Masseure machen euch fit für den Radmarathon und sorgen auch nach den Anstrengungen für wohltuende Entspannung.

Einzelheiten zu diesem Angebot veröffentlichen wir in unserem Newsletter und auf der Homepage.

Eure Finisher-Medaille erhaltet ihr direkt bei eurer Zieleinfahrt.

Die MSR verfügt über ein eigenes Rettungsnetz, das über die Einsatzleitstelle der MSR koordiniert wird.

An den MSR-Depots befinden sich ebenfalls Erste Hilfe Stellen.

Im Zielbereich wird für Teilnehmer und Gäste ein Behandlungsplatz eingerichtet.

Über Art und Ablauf des MSR Markttreibens 2021 informieren wir vor der Veranstaltung, da dies an die dann geltenden behördlichen Corona-Vorschriften angepasst werden muss und hierfür eine gesonderte Genehmigung erforderlich ist.

Auf der Rückseite der Rückenstartnummer befinden sich Notrufnummern des Veranstalters. Über diese Rufnummern erreicht ihr die Einsatzleitstelle der MSR.

Darüber hinaus gelten bei Notfällen die allgemeinen Notrufnummern 110 und 112.

Parkmöglichkeiten für die Teilnehmer der MSR entnehmt ihr bitte der Rubrik „Anreise und Parken“ auf der Homepage der MSR.

Über aktuell gültige Regelungen werden wir im Vorfeld der Veranstaltung informieren.

Teilnehmer, die sich entscheiden, die MSR vor dem Erreichen des Ziels abzubrechen, können bei der MSR300 einen Rückfahrservice in Anspruch nehmen. Zwischen den Depots verkehrt ein Shuttle-Service nach einem festen Fahrplan, der an jedem Depot aushängt, und die Teilnehmer sowie ihre Fahrräder zurück zum Start/Ziel in Neubrandenburg fährt.

Für Teilnehmerinnen der MSR90, die die Tour vor Erreichen des Ziels abbrechen, übernimmt die Streckensicherung einen Weitertransport inklusive Fahrrad zumindest bis zum nächsten Verpflegungspunkt.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden die Teilnehmer gebeten, sich 20 Minuten vor ihrem Start im Startbereich einzufinden.

Wie etwaige Abstands- und Hygieneregelungen im Hinblick auf die Startformation umgesetzt werden, wird rechtzeitig in einem Newsletter sowie am Veranstaltungswochenende bekannt gegeben. Vor Ort werden die Teilnehmer bei der Einhaltung der Bestimmungen durch Einsatzkräfte des Veranstalters unterstützt.

Im Startbereich befindet sich ein Servicestützpunkt für Reparaturen am Rad. Ferner werden dort Toiletten vorgehalten.

Die Teilnehmer werden gebeten, sich etwa zehn Minuten vor dem Start am Vorstart einzureihen. Dort wird auch, sofern Sie in der Dunkelheit unterwegs sein werden, eine Kontrolle der Fahrradbeleuchtung auf Funktionstüchtigkeit vorgenommen. Außerdem wird überprüft, ob die Helmpflicht erfüllt ist und ob Lenkeraufbauten nicht über die Brems-/Schaltgriffe hinausragen.

Vom Start weg gelten die Regelungen der StVO – auch unmittelbar nach dem Start im Kulturpark.

Für die Teilnahme bei der Mecklenburger Seen Runde wird eine Startgebühr in Höhe von 169,00 € (MSR300) bzw. 74,00 € (MSR90) erhoben. Wir bieten unseren Teilnehmer die Möglichkeit sich während der Frühbucherphase bis zum 15.01.2021 zu einem vergünstigten Startpreis in Höhe von 149,00 € (MSR 300) bzw. 64,00 € (MSR 90) anzumelden.

Die Ausgabe der Startnummer erfolgt am 28. u. 29. Mai im Zelt für die Teilnehmerregistrierung im Kulturpark Neubrandenburg.

Start der Ausgabe für MSR 300 und MSR 90: 28. Mai: 12 Uhr bis 22 Uhr

und 29. Mai 4.00 Uhr bis 9.00 Uhr

Die Art der Organisation der Startnummernausgabe richtet sich nach den behördlichen Vorgaben. Wir informieren alle gemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vor der MSR über das Prozedere.

Die MSR Startnummer besteht aus einer Lenkerstartnummer und einer Rückenstartnummer. In die Lenkerstartnummer ist der Transponder für die Zeitmessung integriert.

Die Lenkerstartnummer ist gut sichtbar am Lenker zu befestigen.

Die Rückenstartnummer ist gut sichtbar auf dem Rücken zu tragen. Auf der Rückseite eurer Rückenstartnummer befindet sich der „Nothilfe-Pass“. Bitte füllt diesen mit euren persönlichen Daten und eurer Unterkunftsadresse (Hotel, Telefonnummer) aus. Benutzt zum Ausfüllen bitte einen Kugelschreiber.

Für den Fall einer ärztlich attestierten körperlichen Erkrankung besteht bei fehlender Reiserücktrittsversicherung die Möglichkeit, einen gebuchten und bezahlten Startplatz auf die im Folgejahr stattfindende Mecklenburger Seen Runde zu übertragen

Ausgenommen von dieser Kulanzregelung sind psychische Erkrankungen und alle anderen Gründe, bei denen es sich nicht um eine ärztlich attestierte Erkrankung handelt.

Übertragungswünsche sind unter Angabe der Personalien und der zugeteilten Startnummer per Mail unter

farent@mecklenburger-seen-runde.de

an den Veranstalter zur richten.

Für die Startplatzübertragung in das Folgejahr wird eine Gebühr in Höhe von 30,- Euro (MSR 300) bzw. 20,- Euro (MSR 90) erhoben.

Diese Regelung tritt außer Kraft, wenn die Veranstaltung im laufenden Jahr aufgrund höherer Gewalt ausfällt. Die Gebühr i.H.v. 20,00 € bzw. 30,00€ wird in diesem Falle zurückerstattet.

Die Startunterlagenausgabe erfolgt im Start-/Zielbereich in Neubrandenburg. Die Ausgabe ist ab 12 Uhr am Freitag geöffnet. Bitte haltet eure Meldebestätigung griffbereit, entweder auf dem Smartphone oder in ausgedruckter Form. In jedem Fall benötigen wir eure Startnummer um euch die Unterlagen auszuhändigen.

Bitte holt euch die Unterlagen rechtzeitig vor Beginn eures Starts ab.

Die Art der Organisation der Startnummernausgabe richtet sich nach den behördlichen Vorgaben. Wir informieren alle gemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vor der MSR über das Prozedere.

Das Startzeitfenster bei der Mecklenburger Seen Runde 300 liegt zwischen dem

28.05., 20.00 Uhr und 29.05., 07.00 Uhr.

Die MSR90 wird am 29.05. ab 08.30 Uhr gestartet.

Gestartet wird in Blöcken. Der Startabstand zwischen den Startblöcken beträgt 10 Minuten.  Die Größe der Startblöcke richtet sich nach den behördlichen Auflagen.

Die Auswahlmöglichkeiten für die Startzeiten findet ihr auf der Anmeldeseite. Grundsätzlich ist jede Startzeit frei wählbar.

Der Veranstalter behält es sich aus ablauforganisatorischen Gründen vor,

  1. a) Startblöcke zusammenzufassen, sofern diese nur gering ausgelastet sind. Betroffene Teilnehmer werden darüber rechtzeitig per E-Mail informiert.
  2. b) das Startzeitfenster zu erweitern und bei Bedarf weitere Startblöcke einzufügen.
  3. c) in Absprache mit der Polizei am Veranstaltungswochenende lagebedingt Änderungen an der Größe der Startblöcke sowie der Abfahrtszeiten am Start vorzunehmen.

Eine Änderung der Startzeit ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung jeweils gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,- Euro möglich:

  1. ONLINE über euren persönlichen Änderungslink, den ihr mit eurer Anmeldebestätigung erhaltet

oder

  1. VOR ORT am Servicepoint in Neubrandenburg bei der Startunterlagenausgabe

Voraussetzung: Der Wunschstartblock ist noch nicht ausgebucht.

MSR 300:

Als Groborientierung gilt, vorbehaltlich einer endgültigen behördlichen Bestätigung, folgender Routenverlauf:

Neubrandenburg – Burg Stargard – Neustrelitz – Wesenberg – Röbel – Malchow – Nossentiner Hütte – Alt Schönau – Möllenhagen – Penzlin – Neubrandenburg.

Eine Übersichtskarte findet Ihr hier.

MSR90:

Als Groborientierung gilt, vorbehaltlich einer endgültigen behördlichen Bestätigung, folgender Routenverlauf:

Neubrandenburg – Burg Stargard – Dewitz – Bredenfelde – Lichtenberg – Feldberg – Koldenhof – Dolgen –  Rowa – Neubrandenburg.

Eine Übersichtskarte findet Ihr hier.

 

Im Start- und Zielbereich sowie an allen Verpflegungsstationen steht den Teilnehmern ein kostenpflichtiger technischer Support zur Verfügung. Der Support ist nur gegen Barzahlung möglich. Insofern werden die Teilnehmer angehalten, während der Veranstaltung Bargeld mitzuführen.

Darüber hinaus wird die Strecke während der Veranstaltung durch einen Streckendienst laufend abgefahren. Die Mitarbeiter der Organisation können die Teilnehmer bei gravierenden Schäden am Fahrrad zum nächsten Servicepoint mitnehmen.

Sofern Teilnehmer die Tour abbrechen, werden sie und ihre Fahrräder durch den kostenlosen Shuttle-Service des Veranstalters, der nach einem regelmäßigen Fahrplan zwischen den Verpflegungsstationen verkehrt, zum Startort zurückgefahren.

Im Start-/Zielbereich sowie an den Verpflegungsstellen befinden sich zahlreiche mobile Toilettenhäuschen.

Für eine optimale Vorbereitung auf die MSR bieten wir Dir in mit Kooperation KS-SPORTSWORLD Trainingspläne für Einsteiger und Fortgeschrittene an.

Die Einsteiger-Trainingspläne richten sich an Starter, die keine bestimmte Fahrzeit als Ziel haben, sondern die 90- oder 300-Kilometer-Runde einfach nur sicher schaffen möchten. Der wöchentliche Trainingsaufwand ist problemlos mit Beruf und Familie vereinbar und längere Trainingsausfahrten finden zwischen März und Mai statt.

Die Trainingspläne für Fortgeschrittene setzen Vorerfahrungen bei der Bewältigung längerer Distanzen voraus. Wenn du eine persönliche Bestzeit anstrebst, helfen sie dir nach ein paar Monaten auf den Punkt zur MSR deine Bestleistung abzurufen.

Die Trainingspläne stehen auf unserer Webseite zum Download zur Verfügung.

Lenkeraufsätze sind nur zugelassen, sofern sie nicht über die Brems- und/oder Schaltgriffe hinausragen.

Ausnahmen von dieser Regelung werden NICHT genehmigt.

Die Einhaltung der Regelungen zu Lenkeraufsätzen wird am Vorstart streng kontrolliert.

Die Mecklenburger Seen Runde entwirft jedes Jahr ein eigenes Trikot. In diesem Jahr ist unser Partner Artiva aus Berlin. Das Trikot kann entweder zusammen mit der Anmeldung, in unserem Radshop oder vor Ort erworben werden. Im Rahmen der Anmeldung bieten wir das Trikot zu einem vergünstigten Preis an:

Bis zum 15.01.20 für 59,00 €

Bis zum 15.05.20 für 69,00 €

Messepreis vor Ort für 79,00 €.

Es besteht die Möglichkeit das Trikot personalisieren zu lassen. Eine Größentabelle findet ihr hier.

Eine Ummeldung deines Startplatzes auf einen anderen Teilnehmer ist in Höhe von 15,- Euro folgendermaßen möglich.

  1. ONLINE über deinen persönlichen Änderungslink, den du mit deiner Anmeldebestätigung erhältst

oder

  1. VOR ORT am Servicepoint in Neubrandenburg im Infozelt der MSR

Der Ausgleich der Startgebühr ist zwischen dem bisher gemeldeten Teilnehmer und dem Ersatzteilnehmer zu klären. Eine Erstattung an den ursprünglichen Teilnehmer von Seiten des Veranstalters erfolgt nicht.

Vorort erhältst du auf Wunsch nach deinem Zieleinlauf am 29. Mai in der Zeit von 7.00 Uhr bis 24 Uhr deine personalisierte MSR-Teilnehmerurkunde im Registrierungszelt am Stand unseres Partners Tollense-Timing. Weiterhin steht Deine personalisierte MSR Urkunde danach auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung.

Am Start- und Zielort am Festplatz in Neubrandenburg bieten diverse Caterer ihre Speisen und Getränke an. Konkretes erfahren Sie vor der Veranstaltung.

An den Depots der Strecken der MSR 300 und MSR 90 werden Sie mit ausgewählter und – auf die jeweils zurückgelegten Streckenkilometer abgestimmter Nahrung – versorgt. Zahlreiche freundliche Helfer erwarten Sie dort durchgängig.

An jedem Depot gibt es neben Besonderheiten auf jeden Fall Brot, Margarine, Wurst und/oder Käse, Salz, Zucker, Banane, Xenofit-Getränke, Wasser, Kaffee, Tee, Milch.

An ausgewählten Depots halten wir auf Anfrage Glutenfreie Lebensmittel vor.

Die konkreten Angebote veröffentlichen wir im SEEN RUNDE MAGAZIN im April 2021.

Anfragen zum Verbleib von Teilnehmern können über den Servicepunkt im Anmeldezelt oder direkt an die Einsatzleitstelle der MSR gerichtet werden. Die Erreichbarkeit der Einsatzleitstelle kann bei jedem Mitglied des ORGA-Teams erfragt werden.

Die Benutzung der allgemeinen Notrufnummer 110 bei Gefahren- oder Schadenslagen bleibt davon unberührt.

Im Rahmen der Anmeldung bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Hanse-Merkur Reiseversicherung AG eine Startplatz-Rücktrittsversicherung an.
Genaue Informationen zu den Versicherungsleistungen und den allgemeinen Versicherungsbedingungen finden Sie im Anmeldeportal auf der Homepage der MSR.

Wir bieten Frauen unterschiedlicher Leistungsstärke und Ambition die Möglichkeit in einer geführten Gruppe zu starten. Die GuideIn ist hier natürlich jeweils eine Frau, die Erfahrung und Einfühlungsvermögen beim Führen einer Rennradgruppe mitbringt.

Startblock: 5.20 Uhr

TN-Zahl: im gesamten Block max.  70 Teilnehmerinnen

Prozedere der Anmeldung:

  1. Dieser Startblock um 5.20 Uhr ist ausschließlich Frauen vorbehalten, die in einer geführten Geschwindigkeits-Gruppe starten möchten.
  2. Du meldest dich in diesem Women’s Community Team (WCT) Startblock mit Guideum 5.20 Uhr zunächst ohne deine Geschwindigkeit an. 
  3. Du erhältst unmittelbar danach deine Anmeldebestätigung.
  4. Ab Januar 2021 wird Donna Wandt, Head of MSR-WCT, mittels Sondernewsletter, Email oder Telefon mit dir kommunizieren und weitere Daten (v.a. deine Richtgeschwindigkeit zwischen 23h/km und 29 h/km) abfragen.
  5. Bis Anfang Mai 2021 wird der WCT-Startblock in Geschwindigkeitsgruppen eingeteilt und du erhältst weitere Infos über deinen Guide und die Gruppenorganisation direkt von Donna Wandt & Team

6.     Du erklärst dich mit deiner Anmeldung damit einverstanden, dass wir deine Daten zur Organisation des MSR-WCT an Donna Wandt weitergeben.

Die MECKLENBURGER SEEN RUNDE ist ein Radmarathon ohne Rangliste und ohne Wertungen.

Dennoch bieten wir Ihnen eine Echtzeitmessung mittels Einweg-Transponder, den alle Teilnehmer bei der Akkreditierung zusammen mit ihren Startunterlagen erhalten.

Die Zeitnahme erfolgt durch unseren Partner:

tollense-timing  GmbH & Co.KG
Ludwig-van-Beethoven-Ring 8
17033 Neubrandenburg
Mail: info@tollense-timing.de

Homepage: www.tollense-timing.de

Die Zeit wird an Start und Ziel sowie an mindestens einem weiteren Kontrollpunkt auf der Strecke per Funksignal gemessen.

Alle Teilnehmer können Ihre Fahrzeit nach Erreichen der Zieldurchfahrt auf der Homepage der Veranstalterhomepage nachlesen.

Die Sicherung der Strecke erfolgt im Zeitraum 28. Mai, 19.30 Uhr bis 29. Mai 24.00 Uhr.

Zielschluss für die MSR 300 ist der 29. Mai 24.00 Uhr

Zielschluss für die MSR 90 ist der 29. Mai 18.00 Uhr

Für die MECKLENBURGER SEEN RUNDE ist jedes technisch vollkommen intakte, zweirädrige Fahrrad ohne zusätzlichen Antrieb zugelassen.

Liegeräder und Handbikes sind zugelassen, sofern sie technisch intakt sind und den Regelungen der StVZO entsprechen.

Liegeräder und Handbikes müssen aus Sicherheitsgründen mit einem Fahrradwimpel ausgestattet sein, der an einer Wimpelstange von mindestens 160 cm Länge befestigt sein muss.

Liegeradfahrer und Handbiker, die Freitagabend starten, haben zudem für die Nachtfahrt eine Wimpelbeleuchtung (Flaglight) zu montieren.

Liegeradfahrer und Handbiker werden gebeten, sich aus Gründen der Fahrsicherheit am hinteren Ende ihres Startblocks einzureihen.

Mehrspurige Fahrzeuge sind, mit Ausnahme von Handbikes, ausdrücklich ausgeschlossen.

Bahnräder/Singlespeeds/Fixies sind nur dann zugelassen, wenn sie über eine Freilaufnabe und zwei voneinander unabhängige Bremsen verfügen.

Du hast noch Fragen? Dann melde dich gern bei uns.

Stay up to date

Verpasse jetzt keine MSR-News mehr!
Ich habe die Datenschutzerklärung zum Newsletter gelesen und akzeptiere diese.

en_GBEN
de_DEDE en_GBEN